Bademode auf Rechnung können Sie hier bestellen – aktuelle Shopübersicht 2017

 

Bademode auf Rechnung bestellen – Alle Infos auf einen Blick

BademodeDas Frühjahr ist da und der Sommer steht vor der Tür, und die neusten Kollektionen an Bademode locken zum Kauf. Doch je nach dem woher man den schicken Bikini oder die neue Badehose bezieht, können die Preise sehr stark schwanken. Wer da nicht das nötige Kleingeld in der Tasche hat, kann sich seinen Traum vom sexy Strand-Outfit oft nicht erfüllen. Allerdings gibt es auch die Option, Bademode auf Rechnung kaufen zu können. Wir verraten Ihnen, welche Vor- und Nachteile dies mit sich bringt.

Vorteile, Bademode auf Rechnung zu bestellen

Zusammenfassung der Vorteile

  • genau Prüfung des Tragekomforts möglich
  • Verarbeitung und Qualität kann ohne Risiko getestet werden
  • kein Warten auf die Erstattung des Kaufbetrages
  • hohe Sicherheit – Sie bezahlen nur was Sie erhalten

vorteile-rechnungskaufDer neue Bikini mag auf dem Vorschaubild im Internet ja gut aussehen, doch stellt sich unweigerlich die Frage, ob er auch tatsächlich passt. Wenn Sie hier sicher sein wollen, dann ist der Kauf auf Rechnung die richtige Entscheidung.

Hierdurch haben Sie die Möglichkeit, die Bademode erst anzuprobieren und somit absolut sicher zu gehen, dass diese richtig sitzt. Auch können sie sich noch einmal davon Überzeugen, ob das jeweilige Produkt wirklich nach Ihrem Geschmack ist. Ein weiterer Vorteil besteht darin, dass Sie die Bademode genau auf ihre Haltbarkeit hin prüfen könne. Sind etwa Nähte bereits ausgefranst oder gibt es beschädigte Stellen, dann können sie das Produkt einfach zurücksenden.

Ein Warten auf die Erstattung des Kaufbetrages entfällt hier völlig. Gerade bei hochwertigen Teilen macht das Bademode auf Rechnung bestellen zusätzlich Sinn. Sie bezahlen nur die Produkte, die Sie auch wirklich in den Händen halten. Ein Verlust der Ware oder die Zusendung eines falschen Artikels, haben für Sie also keine finanziellen Konsequenzen.

Nachteile beim Rechnungskauf von Bademode

Zusammenfassung der Nachteile

  • Keine Rücknahme durch den Verkäufer wegen Hygiene
  • Keine Rücknahme bei Fehlern – Rechnung muss bezahlt werden
  • Fehlüberweisung an falsche IBAN
  • Rechnungstermin kann vergessen werden

nachteile-bademode-auf-rechnungDoch auch wenn Sie Bademode auf Rechnung kaufen, müssen Sie unter Umständen mit Problemen rechnen. Gerade bei derartigen Artikeln ist das Risiko besonders hoch, der der Hersteller diese nicht zurücknehmen will. Schließlich verhält es sich hier wie bei getragener Unterwäsche – die Hygiene muss garantiert sein. Somit kann der Verkäufer verlangen, dass Sie die ausstehende Rechnung trotz Rücksendung bezahlen.

Im gleichen Maß verhält es sich bei Schäden. Da Bademode nun einmal im Wasser genutzt wird, müssen Sie den Nachweis führen, dass Sie den Fehler nicht selbst verursacht haben. Auch hierbei kann eine Zahlung der Rechnung verlangt werden.

Natürlich müssen Sie zudem darauf achten, dass Sie den Zahlungstermin nicht aus den Augen verlieren und das Geld dann auch noch an die richtige IBAN überweisen. Ein Fehler hier, kann hohe Nachforderungen nach sich ziehen.

Voraussetzungen / Einschränkungen als Neukunde beim Rechnungskauf von Bademode

voraussetzungen-rechnungskaufUm Bademode auf Rechnung bestellen zu können, müssen Sie allerdings auch einige Grundvoraussetzungen mitbringen. So bieten diverse Shops den Kauf mit dieser Zahlungsmethode nur dann an, wenn Sie bereits als Stammkunde angesehen werden. Allerdings wird dies in diesem Metier meist etwas lockerer gehandhabt. Da die Preise für viele Bikinis, Badehosen oder Badeanzüge in einem durchaus moderaten Rahmen liegen, wird meistens auch Neukunden der Kauf auf Rechnung gestattet. Probleme treten dann aber bei Sammelbestellungen oder bei sehr teuren Varianten auf. Hier gehört eine Prüfung der Bonität des Käufers zum Standardvorgehen.

Bedingungen für das Bestellen von Bademode auf Rechnung

    • Nur wenn sie volljährig sind können Sie diese Zahlart nutzen
    • Ihre Zahlungshistorie muss einwandfrei sein
    • Sie dürfen keinen negativen Schufaeintrag besitzen
    • Versand- und Lieferadresse müssen identisch sein
    • Auch zum Schutz vor Betrug liefern die meisten Shops nicht an Packstationen
    • Bei einigen Shops ist der Rechnungskauf Bestandskunden vorbehalten
    • Bei einigen Shops können Sie nur mit einem Kundenkonto auf Rechnung Alkohol kaufen

Schufa & Bonitätsprüfung bei der Bestellung auf Rechnung

schufa-bonitaetFür die Prüfung der Zahlungsfähigkeit wird heute als erstes die Schufa belangt. Hier sind alle Daten über Ihr Zahlungsverhalten hinterlegt. Sollten sie sich in der Vergangenheit eine Verfehlung geleistet haben oder gar über Schulden verfügen, können sie davon ausgehen, dass Ihnen der Rechnungskauf verwehrt wird. Allerdings sind die Chancen hoch, dass bei kleineren Problemen mit der Bonität durchaus ein Auge zugedrückt wird. Eine Garantie dafür kann allerdings nicht gegeben werden.

Alternative Zahlungsmethoden

Sollten Sie keinen Kauf auf Rechnung tätigen können, dann nutzen sie einfach andere Zahlungssysteme. In den meisten Shops wird heute auch Paypal angeboten. Hierbei besteht für Sie der Vorteil, dass sie einen Käuferschutz genießen. Somit gehen Sie kein Risiko ein, das Ihr Geld bei Nichtlieferung verloren geht. Auch beim altbewährten Lastschrifteinzug verhält es sich ähnlich. Sollte der gewünschte Badeanzug nicht Ihren Vorstellungen entsprechen oder gar niemals ankommen, dann können Sie im berechtigten Fall, dass Geld einfach zurückbuchen. Wenn sie lieber alles alleine durchführen wollen, dann können Sie die absolute Sicherheit der Banküberweisung bei Ihrer Hausbank in Anspruch nehmen.

Hier die gängigsten Zahlungsmethoden im Überblick:

  • Vorkasse
  • Sofortüberweisung
  • Pay Pal
  • per Nachname
  • Bankeinzug
  • Kreditkarte
  • Ratenkauf

Ratenkauf als Alternative zum Rechnungskauf

Gerade der Ratenkauf ist eine beliebte Alternative wenn man etwas mehr bestellt, das Budget es aber eigentlich derzeit nicht zulässt. Wir empfehlen hier aufgrund der recht hohen Zinsen die Shops bei Finanzierung verlangen eine externen Ratenkredit aufzunehmen und dann die Bademode per Rechnung zu kaufen. Nachfolgend haben wir Ihnen günstige Ratenkredite aufgelistet.

Informieren Sie sich über die Vor- und Nachteile eines Ratenkredites & vergleichen Sie Ratenkredite

Fazit zum Rechnungskauf

bademode-rechnungskauf-zusammenfassungDer Kauf von Bademode auf Rechnung ist für sehr viele Menschen möglich. Auch bei kleineren schwächen in der Bonität, wird hier meistens noch ein Kauf gewährt. Problematisch wird es dann aber, wenn schwerwiegende Einträge wie etwa eine Eidesstattliche Versicherung in der Schufa vermerkt sind. Hier können sie dann aber auf alternative Zahlungsmethoden zurückgreifen, die im Grunde jeder Shop anbietet. Wer den Rechnungskauf durchführen kann, dem bietet sich dann die Möglichkeit, die Bademode, ohne Risiko zu probieren und zu kaufen.

Hinterlasse eine Nachricht