Weihnachtsdeko auf Rechnung können Sie hier bestellen – Aktuelle Shopübersicht 2017




 

Weihnachtsdeko auf Rechnung bestellen – Alle Infos auf einen Blick

Weihnachten ist ein Fest, welches ein festes Datum hat. Dieses Datum lässt sich nicht nach Belieben verschieben und nimmt keine Rücksicht darauf, ob das Konto gerade gedeckt ist oder nicht. Um die Wohnung trotzdem weihnachtlich dekorieren und gestalten zu können und Weihnachten so in einer schönen, weihnachtlichen Atmosphäre feiern zu können, kann man sich Weihnachtsdeko auf Rechnung kaufen und so die Wohnung verschönern und sich auf das Fest der Liebe einstimmen.

Vorteile, Weihnachtsdeko auf Rechnung zu bestellen

Zusammenfassung der Vorteile

  • Ware kommt pünktlich, wenndas Konto auch leer ist
  • Rechnung wird später beglichen
  • Die Weihnachtsdeko kann wieder zurückgegeben werden
  • Der Aufwand einer Rückerstattung des Geldes entfällt bei einer Rückgabe

vorteileWer sich dazu entschließt Weihnachtsdeko auf Rechnung zu kaufen, der hat viele verschiedene Vorteile. Zum Einen kann man die Weihnachtsdeko umgehend in der Wohnung anbringen und diese damit verschönern und sich selbst auf Weihnachten einstimmen, auch wenn das Budget gerade gering ist. Denn die Rechnung für die Weihnachtsdeko kann man zu einem späteren Zeitpunkt begleichen, wenn das Gehalt und das Weihnachtsgeld auf dem Konto sind. Zudem kann man die Weihnachtsdeko, sollte sie nicht gefallen, wieder zurücksenden, was keine Konsequenzen mit sich bringt, bis auf die, dass die Rechnung hinfällig und der Kauf annulliert wird. In so einem Fall vermeidet man ebenfalls weitere Aufwendungen was die Rückerstattung des Geldes betrifft.

Nachteile beim Rechnungskauf von Weihnachtsdeko

Zusammenfassung der Nachteile

  • Wird die Bezahlung der Rechnung vergessen, fliegen Mahnkosten ins Haus
  • Nichtbegleichung der Rechnung und der Mahnkosten kann zu weiteren Folgen führen

nachteileDie Wohnung mag durch die Weihnachtsdeko schön und weihnachtlich aussehen und den Käufer gebührend auf Weihnachten einstimmen, doch die Stimmung kann schnell getrübt werden, wenn Mahnkosten in das Haus fliegen. Das kann passieren, wenn man neben dem ganzen Weihnachtsstress vergisst, die Rechnungen zu bezahlen. Denn in diesem Fall werden die Kosten für die Weihnachtsdeko in die Höhe getrieben. Sollte man das Budget, welches für das Begleichen der Rechnung gedacht war, für andere Dinge ausgeben und weder die Rechnung noch die Mahnkosten bezahlen können, hat dies weitere Folgen für den Käufer.

Bedingungen für das Bestellen von Weihnachtsdeko auf Rechnung

    Auch wenn die weihnachtliche vorherrscht, haben die Shops einige Bedingungen, bevor sie einem Rechnungskauf zustimmen. Zu jenen gehören:

    • Nur Volljährige können diese Zahlart nutzen
    • Deren Zahlungshistorie muss einwandfrei sein
    • Versand- und Rechnungsadresse müssen übereinstimmen
    • Bei einigen Shops können Sie nur mit einem Kundenkonto auf Rechnung Weihnachtsdeko kaufen

Schufa & Bonitätsprüfung bei der Bestellung auf Rechnung

schufa-fuer-rechnungskaufDamit nicht nur der Käufer ein schönes Weihnachtsfest und eine weihnachtlich dekorierte Wohnung hat, sondern auch der Verkäufer die Feiertage genießen kann, ist es wichtig, dass sich dieser auf die fristgerechte Zahlung der Rechnung verlassen kann. Um sich selbst abzusichern und nicht ewig auf sein Geld warten zu müssen, darf der Händler deshalb eine Schufa,- und Bonitätsprüfung von seinem Kunden verlangen, bevor er einem Kauf auf Rechnung einwilligt.

Alternative Zahlungsmethoden

Sollte Ihnen ein Rechnungskauf nicht zugebilligt werden oder Sie haben sich dagegen entschieden, stehen weitere Optionen zur Verfügung. Gerade beim Kauf im Internet können Kunden aus einer Vielzahl von Zahlungsmethoden wählen, um die Weihnachtsdeko ihrer Wahl zu erhalten. Einige haben wir Ihnen aufgelistet:

  • Giropay
  • Moneygram
  • PayPal
  • Paysafecard
  • Sofortüberweisung

Ratenkauf als Alternative zum Rechnungskauf

Weiß man bereits im Voraus, dass man das Geld für die gesamte Summe nicht aufbringen kann, sollte man sich nicht auf einen Rechnungskauf einlassen, da das Weihnachtsfest sonst alles Andere, als „Oh du Fröhliche“ wird. Man kann sich stattdessen mit dem Händler auf einen Ratenkauf einigen, welcher das eigene Budget schont und dem Händler die Rechnung Stück für Stück abbezahlt. So hat man ein schönes, ruhiges Weihnachtsfest und kann die Weihnachtsdeko in kleinen Raten abbezahlen, ohne das Konto zu sehr zu beanspruchen.

Informieren Sie sich über die Vor- und Nachteile eines Ratenkredites & vergleichen Sie Ratenkredite

Fazit zum Rechnungskauf

fazit-weihnachtsdeko-rechnungskaufKann man die Summe für die Rechnung aufbringen, dann ist ein Rechnungkauf eine tolle Sache und eine gute Option. Sollte dies nicht der Fall sein, sollte man sich für den Ratenkauf entscheiden, denn mit dieser Möglichkeit kann man für das Weihnachtsfest nicht nur die Deko, sondern möglicherweise auch ein paar Geschenke und ein leckeres Weihnachtsessen kaufen, um die weihnachtliche Atmosphäre, welche dank der Weihnachtsdeko entsteht, in den vollsten Zügen genießen zu können.