Röcke auf Rechnung können Sie hier bestellen – aktuelle Shopübersicht 2017

 

Röcke auf Rechnung bestellen – Alle Infos auf einen Blick

 

Einen Rock zu kaufen kann unter Umständen schwieriger sein als angenommen wird. Im Grunde können Sie sich nicht sicher sein, ob die Ware, die Sie erwerben, auch das hält, was der Verkäufer verspricht. Doch zum Glück müssen Sie Ihr hart verdientes Geld nicht sofort ausgeben, denn es besteht auch die Möglichkeit, Röcke auf Rechnung kaufen zu können. In diesem Text soll auf dieses Thema genau eingegangen werden, sodass Sie am Ende wissen, wie der Kauf auf Rechnung funktioniert.

Vorteile beim Kauf von Röcken auf Rechnung

Zusammenfassung der Vorteile

  • vor der Zahlung den Rock tatsächlich anprobieren
  • die Verarbeitung und Qualität kann in aller Ruhe geprüft werden
  • falsch gelieferte Waren können ohne großen Aufwand zurückgesandt werden
  • keine langwierige Rückerstattung von Geldbeträgen

vorteile-rechnungskauf-rockWenn Sie Röcke auf Rechnung bestellen, dann bieten sich Ihnen einige interessante Vorteile. Zum einen können Sie genau prüfen, ob Ihnen der bestellte Rock überhaupt passt. Größenangaben im Internet können nämlich sehr unterschiedlich ausfallen. Zum Anderen haben Sie die Möglichkeit, den Rock genau auf seine Verarbeitung und Qualität hin zu untersuchen. Durch den Kauf auf Rechnung haben Sie ausreichend Zeit, jeden etwaigen Makel zu identifizieren, bevor Sie letztendlich bezahlen. Gerade bei Kleidung kann es auch oft vorkommen, dass nicht die versprochene Ware, sondern ein falscher Artikel geliefert wird. In diesem Fall müssen Sie sich nicht lange mit Retouren oder Rückerstattungen herumschlagen. Sie senden den Rock einfach zurück, ohne dass jemals Geld geflossen ist. Insgesamt bedeutet dies, dass eine Rücksendung – egal aus welchem Grund – für beide Seiten sehr schnell abgewickelt werden kann.

Nachteile beim Rechnungskauf von Röcken

Zusammenfassung der Nachteile

  • Weigerung des Verkäufer, das Produkt zurückzunehmen möglich
  • trotz bestehendem Fehler wird zur Zahlung aufgefordert
  • Vergessen, die Rechnung zu bezahlen, möglich
  • falsche Eingabe der Bankdaten (Fehlüberweisung)

nachteile-rechnungskauf-röckeRöcke auf Rechnung bestellen zu können, kann aber auch mit Nachteilen verbunden sein. So kann – etwa bei einem fehlerhaften Produkt – vom Verkäufer die Rücknahme verweigert werden. Hier steht dann die Behauptung im Raum, dass Sie selbst den Schaden verursacht haben und die Rechnung nun trotzdem bezahlen müssen. Dies kann zu langwierigen Streitigkeiten ausufern, infolge dessen auch mit Mahngebühren und Verzugszinsen gerechnet werden muss. Zudem können Sie das Bezahlen der Rechnung auch schlicht vergessen. Diese muss nur an einer falschen Stelle abgelegt werden, und schon ist sie aus dem Gedächtnis verschwunden. Bedenken Sie auch, dass Fehler bei der Überweisung vorkommen können. Ist das Geld einmal verschickt, lässt sich eine Buchung nur sehr schwer wieder rückgängig machen.

Voraussetzungen & Einschränkungen als Neukunde beim Rechnungskauf von Röcken

voraussetzungen-rechnungskaufUm Röcke auf Rechnung kaufen zu können, muss Sie als Kunde einige Kriterien erfüllen. In der Regel gilt der Grundsatz, dass Sie bereits Bestandskunde sein müssen, um diese Zahlungsart nutzen zu können. Doch ist es eine Tatsache, dass gerade bei Mode, viele Shops den Kauf auf Rechnung, inzwischen auch für Neukunden anbieten. Allerdings wird dann zwangsläufig eine Prüfung der Bonität durchgeführt. Nur sehr wenige Anbieter verzichten tatsächlich auf diese Sicherheit.

Bedingungen für das Bestellen von Röcken auf Rechnung

    TEXT

    • Nur wenn sie volljährig sind können Sie diese Zahlart nutzen
    • Ihre Zahlungshistorie muss einwandfrei sein
    • Sie dürfen keinen negativen Schufaeintrag besitzen
    • Versand- und Lieferadresse müssen identisch sein
    • Auch zum Schutz vor Betrug liefern die meisten Shops nicht an Packstationen
    • Bei einigen Shops ist der Rechnungskauf Bestandskunden vorbehalten
    • Bei einigen Shops können Sie nur mit einem Kundenkonto auf Rechnung Alkohol kaufen

Schufa & Bonitätsprüfung bei der Bestellung auf Rechnung

schufa-bonitaetWie bereits erwähnt, wird eine Bonitätsprüfung zwangsläufig im Raum stehen. Bei dieser werden Ihre persönlichen Daten an die Schufa übermittelt. Die dort gespeicherten Informationen über Ihr Zahlungsverhalten, bilden dann den Grundstein für die Entscheidung, ob ein Kauf auf Rechnung für Sie möglich ist. Sollten hier allerdings negative Merkmale vorliegen, wird dieser in der Regel nicht gewährt. Unter Umständen können auch andere Auskunfteien wie die Kreditreform abgefragt werden.

Alternative Zahlungsmethoden

Sollten Sie zu dem Kreis der Menschen zählen, dem ein Kauf auf Rechnung untersagt wurde, können Sie diverse Alternativen nutzen. Ein sicherer Weg ist dabei die Bezahlung per Lastschrift. Sollte etwas mit dem Rock nicht stimmen, können Sie diesen einfach wieder zurückschicken und im Ernstfall, die Lastschrift zurückbuchen. Ach Paypal könnte sich für Sie anbieten. Dieses Zahlungssystem wird heute in vielen Shops unterstützt und bietet eine spezielle Absicherung für die Käufer. Durch diese erhalten Sie Ihr Geld in jedem Fall zurück, wenn einmal etwas nicht nach Ihren Vorstellungen abläuft. Auch wird immer noch die beliebte Vorkasse per Banküberweisung angeboten. Hierbei haben Sie dann alle Schritte selbst in der Hand.

Ratenkauf als Alternative zum Rechnungskauf

Besonders für Kennerinnen und Liebhaberinnen der Haute Couture kann sich folgendes Szenario ereignen: Ein Rock ist so aufregend designt, dass sein Preis astronomisch erscheint. In solchen Fällen könnte eine Ratenzahlung als Alternative zum Rechnungskauf in Frage kommen. Wir haben Ihnen einige Informationen zum Thema Mode auf Raten kaufen zusammengestellt:

Informieren Sie sich über die Vor- und Nachteile eines Ratenkredites & vergleichen Sie Ratenkredite

Fazit zum Rechnungskauf

faiz-rechnungskauf-roeckeRöcke auf Rechnung zu bestellen, bietet die Sicherheit, diese erst wirklich anprobieren zu können. Sollten Sie dann einen Fehler finden, können Sie die Ware einfach wieder zurücksenden. Doch achten Sie darauf, dass der Verkäufer diese auch tatsächlich entgegennimmt und lassen Sie sich für den Eingang am besten eine Bestätigung schicken.