Keyword auf Rechnung können Sie hier bestellen – Aktuelle Shopübersicht 2017

 

Mikrowelle auf Rechnung bestellen – Alle Infos auf einen Blick

mikrowelleMikrowellen sind in den Alltag eingezogen. Diese Geräte befinden sich in so gut wie jedem Haushalt, denn Essen lässt sich schnell erwärmen und auch das Auftauen von Speisen stellt so eine Leichtigkeit dar.

Doch auch Mikrowellen haben ihren Preis, den nicht jeder sofort begleichen kann. Daher kann es nützlich sein, wenn man in der Lage ist, eine Mikrowelle auf Rechnung kaufen zu können. Wir zeigen Ihnen auf, was bei einem Kauf auf Rechnung von Bedeutung ist und auf welche Fehler sie unbedingt achten müssen.

Vorteile, eine Mikrowelle auf Rechnung zu bestellen

Zusammenfassung der Vorteile

  • Möglichkeit, die Mikrowelle auf ihre Qualität hin zu prüfen
  • Rechnungsfrist, in welcher die Kaufsumme bezahlt werden muss
  • bei Retour kein Warten auf die Erstattung des Geldes durch den Händler
  • Verlust der Ware auf dem Postweg schadet nur dem Händler

vorteile-mikrowelle-rechnungskaufBei einer Mikrowelle handelt es sich um ein komplexes Gerät, dass in der Regel auch nicht einfach repariert werden kann. Daher müssen Sie sich von der Qualität der Wahre auch überzeugen können. Ein Rechnungskauf bietet hierzu die beste Möglichkeit, denn die Mikrowelle kann mit all ihren Funktionen umfassend überprüft wird. Sollte Ihnen das Gerät nicht zusagen, so müssen Sie nicht darauf warten, dass Ihnen das Geld vom Händler erstattet wird, denn die eingeräumte Rechnungsfrist zwischen 14 und 30 Tagen, gibt Ihnen ausreichend Spielraum, die Ware letztlich zu bezahlen.

Ist dies bei einer Retour noch nicht geschehen, so müssen Sie die Mikrowelle lediglich zurücksenden. Zudem müssen Sie nicht befürchten, dass Ihre Mikrowelle niemals geliefert wird, denn sollte tatsächlich der Fall eintreten, dass das Gerät unterwegs verloren geht, ist Ihnen kein finanzieller Schaden entstanden.

Nachteile beim Rechnungskauf von Mikrowellen

Zusammenfassung der Nachteile

  • hohe zusätzliche Kosten stehen bei Fristüberzug im Raum
  • ein Umtausch der Mikrowelle gegen ein anderes Gerät ist nicht immer möglich

was-ist-nachteilig-beim-rechnungskaufBeachten Sie aber unbedingt, dass Sie das Zahlen der Rechnung nicht vergessen dürfen. Sollte die Frist zur Zahlung überzogen werden, dann kann es Ihnen geschehen, dass hohe Mahnkosten auf Sie zukommen.

Auch kann ein Händler ablehnen, einen Umtausch der Ware durchzuführen. Dieser bedarf für gewöhnlich einer gewissen finanziellen Sicherheit, sodass der Kaufbetrag erst beglichen werden muss.

Voraussetzungen / Einschränkungen als Neukunde beim Rechnungskauf von Keyword

Eine Mikrowelle kann von Ihnen im Prinzip auch als Neukunde auf Rechnung gekauft werden. Die Preise liegen in einem Bereich, die deutlich unter dem Niveau liegen, bei welchem ein Rechnungskauf für gewöhnlich abgelehnt wird. Allerdings gibt es auch ausgesprochen hochwertige Produkte, die dann mehrere hundert Euro kosten können. In einem solchen Fall hängt ein Kauf als Neukunde natürlich von der Bonität ab. Zudem kann der Betreiber des Shops immer noch auf eine saubere Zahlungshistorie bestehen. Im unteren Preisniveau reicht aber für gewöhnlich eine normale Bonität aus, sodass Sie nicht unbedingt als Stammkunde registriert sein müssen.

Bedingungen für das Bestellen von Mikrowellen auf Rechnung

    Viele Händler legen neben der bestehenden Geschäftsbeziehung weitere Voraussetzungen an, bevor die Kunden auf Rechnung bestellen dürfen. Bei vielen Shops ähneln sich die Bedingungen dafür zudem. Die Bedingungen sind u.a. Folgende:

    • Nur Volljährigen wird der Rechnungskauf zugebilligt
    • Die Zahlungshistorie muss einwandfrei sein
    • Sie dürfen keinen negativen Schufaeintrag besitzen
    • Rechnungs- und Lieferadresse müssen identisch sein

Schufa & Bonitätsprüfung bei der Bestellung auf Rechnung

bonität-schufaDie Bonitätsprüfung wird entweder durch die Schufa, Infoscore oder ein vergleichbares Unternehmen durchgeführt. Hier sind umfassende Daten über Ihr Zahlungsverhalten in der Vergangenheit gespeichert, sodass anhand eines Scorings ermittelt werden kann, wie hoch die Wahrscheinlichkeit eines Zahlungsausfalles ist.

Liegen dabei zu schlechte Werte vor, wird der Rechnungskauf auch bei einfachen Modellen in der Regel abgelehnt. Allerdings können auch andere Faktoren eine Rolle spielen, wie etwa der Wohnort oder gar das momentane Arbeitsverhältnis. Gibt es in Ihrem Umfeld häufig Zahlungsausfälle oder besitzen sie nur ein befristetes Arbeitsverhältnis, kann ebenfalls ein Kauf auf Rechnung abgelehnt werden.

Alternative Zahlungsmethoden

Sollte es Ihnen verwehrt bleiben, eine Mikrowelle auf Rechnung bestellen zu können, so können Sie den Betrag selbstverständlich auch ganz normal überweisen. Bedenken Sie aber, dass Sie hier Ihr Geld nur sehr schwer wieder zurückerhalten. Daher kann sich die Lastschrift noch als Alternative anbieten, denn hier können Sie den Betrag einfach wieder zurückbuchen. Auch Paypal ist eine gute Lösung, denn durch den Käuferschutz sind Sie bestens vor einem Verlust der Ware geschützt.

  • Sofortüberweisung
  • Vorkasse
  • Pay Pal
  • per Nachnahme
  • Bankeinzug
  • Kreditkarte
  • Ratenkauf

Ratenkauf als Alternative zum Rechnungskauf

Eine Alternative zum Rechnungskauf ist weiterhin die Ratenzahlung. Auch wenn sie im Shop Ihrer Wahl nicht angeboten wird, können Sie vom bequemen Zahlen eines geringen monatlichen Betrages profitieren. Wir haben Ihnen dafür einige interessante Informationen zusammengestellt:

Informieren Sie sich über die Vor- und Nachteile eines Ratenkredites & vergleichen Sie Ratenkredite

Fazit zum Rechnungskauf

fazit-rechnungskauf-mikrowelleEine Mikrowelle auf Rechnung zu kaufen bringt Ihnen eine entsprechend lange Rechnungsfrist, in welcher Sie das Gerät auf Herz und Nieren prüfen können. Allerdings sollten Sie unbedingt daran denken, dass Sie die Rechnung in keime Fall vergessen dürfen. Natürlich spielt auch Ihre Bonität eine gewisse Rolle, die umso größer ausfällt, wenn Sie als Neukunde auftreten. Sollte ein Kauf hier abgelehnt werden, dann können Sie aber noch auf andere Zahlungsmethoden zurückgreifen wie zum Beispiel die Lastschrift oder der Kauf mittels Paypal. Letztlich können sehr teure Versionen auch auf Raten bezogen werden, wenngleich dies bei einer Mikrowelle aber keine Selbstverständlichkeit ist.