Wandfarbe auf Rechnung können Sie hier bestellen – Aktuelle Shopübersicht 2017




 

Wandfarbe auf Rechnung bestellen – Alle Infos auf einen Blick

Wandfarbe kann in vielen Fällen erforderlich werden. Die Zimmer sollen neue gestrichen werden, ein Umzug steht bevor oder aber die Ferienwohnung soll für neue Gäste hergerichtet werden. Wirklich gute Wandfarbe kann dabei aber sehr ins Geld gehen, wenngleich die Deckkraft dann aber auch deutlich besser ausfällt, als bei zu günstigen Alternativen. Allerdings kann man es auch wie die Malerfirmen machen und einen Posten Wandfarbe auf anderem Weg bezahlen. Wandfarbe auf Rechnung kaufen ist nämlich ein üblicher Vorgang, von dem auch Privatpersonen profitieren können. Hier erfahren Sie, wie sie dieses Vorhaben am besten Umsetzen und, worauf es dabei zu achten gilt.

Vorteile, Wandfarbe auf Rechnung zu bestellen

Zusammenfassung der Vorteile

  • Rechnungsfrist sorgt für finanzielle Freiheit
  • Keine aufwendigen Retourzahlungen
  • Zahlung erst nach Lieferung

vorteile-kauf.auf-rechnungWandfarbe kann natürlich auf Rechnung gekauft werden. Dies ist auch in kleinen Stückzahlen möglich, wenngleich eine solche Option meistens nur von Firmen genutzt wird, die einen sehr hohen bedarf an solchem Material haben. Auch für Privatpersonen gibt es Mindestabnahmemengen, die in jedem Fall eingehalten werden müssen. Allerdings kann in der meisten Online-Shops der großen Baumärkte Wandfarbe auch auf Rechnung gekauft werden.

Der Vorteil besteht darin, dass man bei einem Rechnungskauf die Gewissheit hat, dass die Farbe auch geliefert wird. Eine Rücksendung ist in diesem Fall nämlich nicht möglich, da es sich um Verbrauchsmaterial handelt, welches nach dem öffnen nicht mehr angenommen wird. Lediglich innerhalb der gesetzlichen Rückgabefrist kann eine Retour durchgeführt werden, wobei der Behälter aber auch hier verschlossen sein muss. Natürlich muss in einem solchen Fall nicht auf die Rücküberweisung gewartet werden. Auch die Rechnungsfrist schafft einen gewissen Freiraum, der finanziellen Spielraum liefert.

Nachteile beim Rechnungskauf von Wandfarbe

Zusammenfassung der Nachteile

  • Es kann vergessen werden die Rechnung zu bezahlen
  • Es laufen Mahnkosten auf
  • Die Bonität gerät in Gefahr

nachteile-rechnungskaufWer Wandfarbe auf Rechnung kauft, hat eigentlich so gut wie keine Nachteile. Allerdings darf auch hier nicht vergessen werden, das Geld zu überweisen, denn es können Mahnkosten auflaufen. Allerdings halten sich diese für gewöhnlich auch in Grenzen, sodass in der Regel eine Verspätung von einem Monat keine großen Konsequenzen nach sich zieht. Dennoch ist es natürlich sinnvoll diese Kosten zu sparen und seine Bonität nicht zu gefährden.

Voraussetzungen / Einschränkungen als Neukunde beim Rechnungskauf von Wandfarbe

voraussetzugen-neukundeWandfarbe kann in der Regel auch von Neukunden ohne Probleme auf rechnung gekauft werden. Viele Unternehmen bauen sich hier gerne eine interne Zahlungshistorie auf, sodass meist noch nicht einmal eine Auskunft eingeholt oder diverse Datenbanken geprüft werden. Wandfarbe gehört hier auch nicht zu den Hochpreisprodukten, sodass selbst bei einer hohen Ausfallwahrscheinlichkeit die Verluste noch im überschaubaren Rahmen bleiben. Dennoch sollte man sich keine verspätete Zahlung leisten, denn ein Eintrag bei Auskunftsteien ist sehr schnell vorgenommen.

Bedingungen für das Bestellen von Wandfarbe auf Rechnung

    Möchten Sie die Farben für Ihre neue Wohlfühloase zuhause auf Rechnung kaufen, rufen die meisten Shops gewissen Bedingungen auf, bevor sie dem Rechnungskauf zustimmen. Unter den Bedingungen finden sich unter anderem:

    • Volljährigkeit
    • einwandfreie Zahlungshistorie
    • kein negativer Schufaeintrag
    • Rechnungs- und Lieferadresse identisch
    • bei einigen Shops ist der Kauf auf Rechnung Bestandskunden vorbehalten

Schufa & Bonitätsprüfung bei der Bestellung auf Rechnung

schufa-bonitaetEine Schufa-Prüfung wird beim Kauf von Wandfarbe oftmals nicht durchgeführt. Die Kosten hierfür wären höher, als der wirtschaftliche Nutzen, sodass oft auf Verdacht gehandelt wird. Wer allerdings Wandfarbe auf Rechnung bestellen möchte und dabei große Mengen im Sinn hat, der muss schon damit rechnen, dass seine Bonität einer genauen Prüfung unterzogen wird. Hier kann die Bestellung abgelehnt werden, wenn zum Beispiel ein negativer Eintrag bei der Schufa vorliegt.

Alternative Zahlungsmethoden

Auch wenn es unwahrscheinlich ist, kann es aber doch geschehen, dass der Kauf auf Rechnung untersagt wird. In diesem Fall muss eine Alternative her und hier bietet sich die gute alte Lastschrift geradezu an. Kommt die Farbe nämlich nicht an, so kann jederzeit das Geld zurückgebucht werden. Auch Paypal kommt in Frage, wenngleich viele Unternehmen die mit solchen Produkten handeln, diesen Zahlungsdienstleister noch nicht anbieten- Daher kann auch auf eine Überweisung oder die Kreditkarte gesetzt werden. In der Regel werden in der Branche aber meist Lastschriften oder Überweisungen akzeptiert.

Ratenkauf als Alternative zum Rechnungskauf

Auch wenn die Online-Händler diese Option häufig nicht anbieten, können Kunden auch von einer Ratenzahlung profitieren. Durch externe Anbieter, welche die Ratenkredite erteilen, kann die bequeme Art der Zahlung in Anspruch genommen werden. Weitere Informationen erhalten Sie hier:

Informieren Sie sich über die Vor- und Nachteile eines Ratenkredites & vergleichen Sie Ratenkredite

Fazit zum Rechnungskauf

wandfarbe-rechnungskauf-fazitWandfarbe auf Rechnung kaufen zu können ist eine gute Option, wenn man auch die Zahlungsfrist nutzen möchte, um ein wenig seine Finanzen zu schonen. Wenngleich die Mahnkosten sich hier aber in Grenzen halten, sollte die Rechnung trotzdem pünktlich bezahlt werden. Für Neukunden gibt es meist keine Schwierigkeiten beim Rechnungskauf und auch eine Bonitätsprüfung findet in der Regel erst bei größeren Mengen statt. Es ist aber niemals ausgeschlossen, dass dennoch eine Ablehnung erfolgt. In einem solchen Fall sollte dann auf die Überweisung oder die Lastschrift zurückgegriffen werden. Ratenkäufe sind in diesem Metier grundsätzlich nicht möglich.