Wasserkocher auf Rechnung können Sie hier bestellen – Aktuelle Shopübersicht 2017

 

Wasserkocher auf Rechnung bestellen – Alle Infos auf einen Blick

wasserkocherGuten Tee gibt es nur mit gutem Wasserkocher. Dabei muss dieser einerseits zur eigenen Kücheneinrichtung passen. Andererseits ist die hohe Qualität der Verarbeitung ein wichtiger Aspekt. Aber rein optisch kann man das nicht abschätzen, sodass sich die Frage stellt, wie man sich am besten gegen einen Fehlkauf absichern kann.

Und eine der besten Antworten darauf lautet: Wasserkocher auf Rechnung kaufen!

Vorteile, Wasserkocher auf Rechnung zu bestellen

Zusammenfassung der Vorteile

  • Rückgaberecht
  • mehr Zeit zum Bezahlen
  • größere Auswahl
  • schnellerer Vergleich
  • geringere Preise

vorteile-rechnungskaufDer erste Vorteil wurde bereits oben erwähnt. Denn dank dem Rückgaberecht kann der Kunde den Wasserkocher bei nicht Gefallen zurückschicken. Außerdem muss der Kunde auch bei Gefallen die Rechnung nicht sofort, sondern binnen 2-3 Wochen bezahlen. Deswegen kann man mit dieser Methode den gewünschten Wasserkocher auch dann kaufen, wenn man den benötigten Beitrag noch nicht hat. Darüber hinaus kann der Kunde im Internet Preise unterschiedlicher Anbieter schneller vergleichen, als wenn er persönlich von einem reellen Geschäft zum anderen gehen würde. Daher ist die Wahrscheinlichkeit, das gewünschte Modell zu einem günstigeren Preis zu bekommen viel höher.

Nachteile beim Rechnungskauf von Wasserkochern

Zusammenfassung der Nachteile

  • nicht alle Kunden können auf Rechnung kaufen
  • Preisgabe von persönlichen Daten
  • Schufa-Eintrag bei Zahlungsverzug oder beim Ausfall der Zahlung

nachteile-wasserkocher-rechnungskaufDoch wer Wasserkocher auf Rechnung kaufen möchte, muss auch der Nachteile dieser Methode bewusst sein. Denn zum einen kann ein Neukunde nicht in jedem Online-Shop den gewünschten Wasserkocher auf Rechnung bestellen. Das bedeutet, dass man zuvor einige Waren kaufen muss, um in den Genuss dieser Zahlungsmethode zu kommen. Und selbst wenn der Online-Shop auch Neukunden Kauf auf Rechnung möglich macht, muss der Kunde seine persönlichen Daten freigeben, was ein Sicherheitsrisiko darstellt.

Ein weiterer Nachteil besteht darin, dass man einen negativen Schufa-Eintrag und Pfändung des Wasserkochers riskiert, wenn man vergisst, die Rechnung rechtzeitig zu begleichen oder es zu spät macht. Deshalb sollte man sich für diese Variante nur dann entscheiden, wenn man den Kaufbetrag in einer Summe aufbringen kann.

Voraussetzungen / Einschränkungen als Neukunde beim Rechnungskauf von Wasserkochern

voraussetzungen-einschränkungenWie oben erwähnt, bieten nicht alle Online-Shops den Neukunden die Möglichkeit, sofort auf Rechnung zu kaufen. Deswegen muss man nicht nur die Preise der Shops, sondern auch deren Zahlungsmodalitäten miteinander vergleichen.

Bedingungen für das Bestellen von Keyword auf Rechnung

    Viele Shops im Internet haben die gleichen Bedingungen, wenn es um den Rechnungskauf geht. Wir zeigen Ihnen diejenigen Voraussetzungen, welche nahezu alle Online-Händler anbringen, wenn die Kunden einen Rechnungskauf in Anspruch nehmen wollen.

    • Zahlungshistorie der Kunden muss einwandfrei sein
    • Kunden müssen das 18. Lebensjahr vollendet haben
    • Rechnungsadresse muss mit der Lieferadresse übereinstimmen
    • viele Shops haben einen maximalen Bestellwert für den Rechnungskauf

Schufa & Bonitätsprüfung bei der Bestellung auf Rechnung

bonitaet-wasserkocherAuch wenn ein Stammkunde einen Wasserkocher auf Rechnung bestellen möchte, wird seine Bonität überprüft. Und wenn die Prüfung negativ ausfällt, wird die Bestellung storniert.

Alternative Zahlungsmethoden

Die meisten Online-Shops bieten auch die normale Bezahlung per Vorkasse, per Sofortüberweisung oder auch mithilfe von Paypal bzw. anderen Online-Zahlungsdiensten. Auch das Bezahlen mit Mastercard oder Visa-Card stellt in der Regel kein Problem dar. Gängige Zahlungsmethoden in der Übersicht:

  • Sofortüberweisung
  • Lastschrift
  • Kredikarte
  • Vorkasse
  • per Nachnahme
  • PayPal
  • giropay
  • Paysafecard

Ratenkauf als Alternative zum Rechnungskauf

Aber die bei Weitem günstigste Alternative ist der Ratenkauf, weil man den Preis des Wasserkochers in ganz kleinen Raten bezahlen kann. Wichtig ist jedoch auch hier, dass man keinen negativen Schufa-Eintrag hat. Wenn der Online-Händler keinen Ratenkauf anbietet, kann man sich auch mit externen Dienstleistern behelfen. Wir haben Ihnen einige Informationen zum Thema zusammengestellt:

Informieren Sie sich über die Vor- und Nachteile eines Ratenkredites & vergleichen Sie Ratenkredite

Fazit zum Rechnungskauf

fazit-rechnungskaufDer Kauf auf Rechnung lohnt sich für Personen ohne negativen Schufa-Eintrag und mit ausreichenden Einkünften. Wer geringere Einkünfte hat, kann auf den Ratenkauf zurückgreifen.