Tapeten auf Rechnung können Sie hier bestellen – Aktuelle Shopübersicht 2017




 

Tapeten auf Rechnung kaufen – Überblick, Vor- und Nachteile, aktuelle Shopübersicht 2017

farbige TapetenDie Wohnung soll renoviert werden, neue Tapeten an die Wand gebracht werden. Doch für welche soll man sich entscheiden. Die Auswahl ist groß. Es wäre doch schön vorab die Tapete mal zu sehen um sich dann für die Richtige zu entscheiden. Hier hilft der Rechnungskauf. Tapeten können erst bestellt und später bezahlt werden. Bevor man sich aber für den Kauf entscheidet, sollte man alle Vor- und Nachteile kennen, die wir gerne hier aufführen möchten.

Vorteile von Tapeten auf Rechnung bestellen

Zusammenfassung der Vorteile

  • Kein Geld vorab
  • Leichter Umtausch
  • Sensible Daten müssen nicht online mitgeteilt werden
  • Sichere Zahlungsmethode
  • Die Rechnung hat ein wenig Zeit, bezahlt zu werden

Wer die Tapeten auf Rechnung kaufen möchte, hat mehrere Vorteile auf seiner Seite. Angefangen damit, dass man kein Vertrauen beweisen muss, indem man in Vorkasse geht.

Gerade das gefällt vielen Käufern, denn was bitte, wenn die Ware erst gar nicht kommt? Oder was, wenn man einen Umtausch wünscht und der Käufer das Geld nicht überweist?

Das wäre also noch ein Vorteil, denn man kann Gebrauch von dem Rückgaberecht machen, ohne dass man vorab schon gezahlt hat und seinem Geld hinterherlaufen muss.

Das Zahlungsziel liegt zudem in der Zukunft, so dass man ein wenig Zeit hat, um die Rechnung zu begleichen. Zudem ist der Rechnungskauf eine sehr sichere Zahlungsmethode, da keine sensiblen Daten übermittelt werden müssen.

Nachteile beim Rechnungskauf von Tapeten

Zusammenfassung der Nachteile

  • Verkauf auf Rechnung wird Neukunden oft verweigert
  • Oftmals gibt es ein Warenkorblimit
  • Meist Kein Rabatt
  • Mahngebühren, wenn man die Rechnung vergisst

Nachteile hat ein Kauf von Tapeten auf Rechnung auf jeden Fall. So zum Beispiel, dass man leider nicht in den Genuss eine Rabattes kommt, wie er oft bei der Zahlart Vorkasse geboten wird.

Auch kann es sein, dass man sich später noch mehr ärgert. Nämlich dann, wenn man die Rechnung verlegt und auf eine Mahnung warten muss. Hier fallen dann auch Mahnkosten an.

Ein großer Nachteil wäre auch der, wenn man abgelehnt wird und gar nicht erst die Tapeten auf Rechnung kaufen kann. Dazu bitte die nachfolgenden Punkte noch beachten.

Was auch noch recht lästig ist, ist der Punkt, dass man bei manchen Shops eine gewisse Summe nicht überschreiten darf, wenn man auf Rechnung kaufen möchte.

Voraussetzungen / Einschränkungen als Neukunde beim Rechnungskauf von Tapeten

Was recht nachteilig ist, sind gewisse Einschränkungen, die ein Käufer akzeptieren muss, wenn er nicht anderweitig zahlen möchte. Eine Einschränkung kann sein, dass man nicht über eine bestimmte Summe kommen darf, wenn man die Tapete auf Rechnung kaufen möchte. Auch kann es umgekehrt sein, nämlich so, dass der Kauf mit Rechnung erst ab einem bestimmten Betrag machbar ist. Oft wird auch verlangt, dass man mindestens einen Kauf via Vorkasse tätigt.

Schufa & Bonitätsprüfung bei der Bestellung auf Rechnung

Die Schufa & Bonitätsprüfung ist auch ein wichtiger Punkt, wenn man Tapeten auf Rechnung kaufen will. Nicht immer ist dies unbedingt von Nöten, aber viele Shops führen diese Prüfung erst aus, bevor der Kauf ermöglicht wird. Dies gefällt nicht allen Kunden, denn man möchte etwas einkaufen und nicht durchleuchtet werden. Hiermit sichert sich der Händler gegen Zahlungsausfälle ab.

Alternative Zahlungsmethoden

Alternative Zahlungsmittel wäre die PayPal Zahlung, die Sofort Überweisung, die normale Banküberweisung, die Zahlung mit Kreditkarte und mehr. Wichtig ist, dass man hier darauf achtet, was der Shop möglich macht.

Ratenkauf als Alternative zum Rechnungskauf

Viele Käufer bevorzugen auch den Ratenkauf, denn so kann man nach und nach den Kauf abbezahlen. Sehr gut, wenn man gerade umzieht und gerne sein Geld für Notfälle zusammenhalten möchte.

Informieren Sie sich über die Vor- und Nachteile eines Ratenkredites & vergleichen Sie Ratenkredite

Wer im Internet einkauft, kann die Tapeten auf Rechnung kaufen, aber nur, wenn er keine negative Schufa vorzuweisen hat. Man sollte sich gut überlegen, ob der Kauf auf Rechnung sinnig ist oder ob man lieber eine andere Zahlart, wie den Ratenkauf wählt.

Hinterlasse eine Nachricht