Laufschuhe auf Rechnung können Sie hier bestellen – aktuelle Shopübersicht 2017



weitere Shop-Informationen anzeigen

 

Laufschuhe auf Rechnung bestellen – Alle Infos

laufschuhe

Ausgetretene Laufschuhe sollten ersetzt werden.

Für alle, die gerne schnell zu Fuß unterwegs sind, sind sie unentbehrlich. Die Rede ist von Laufschuhen.

Dabei hat man heute eine enorme Auswahl an Modellen, welche alle unterschiedliche Features mit sich bringen. Je mehr ein Schuh leistet, desto höher fällt natürlich auch sein Preis aus. So können die Top-Modelle der Markenhersteller schon weit über 100 Euro kosten. Wer hier lieber auf Nummer sicher gehen will, für den bietet es sich an, Laufschuhe auf Rechnung zu kaufen. Wir beantworten zu diesem Thema die wesentlichen Fragen.

 

Vorteile beim Rechnungskauf

Zusammenfassung Vorteile

  • kein finanzielles Risiko bei Verlust der Lieferung
  • Prüfung der Qualität und Haltbarkeit vor Zahlung
  • unkompliziertes zurücksenden der Schuhe
  • keine langwierige Erstattung
  • schnellere Lieferung

vorteile-laufschuhe-rechnungskaufWenn Sie Laufschuhe auf Rechnung bestellen wollen, dann erwarten Sie einige interessante Vorteile. An erster Stelle steht dabei das Risiko. Schuhe dieser Art kosten oft eine Menge Geld. Wenn diese dann nicht geliefert werden, kann dies schon einen erheblichen Einschnitt in die Finanzen bedeuten. Doch beim Rechnungskauf droht Ihnen keine Gefahr, denn Sie zahlen nur für die Artikel, die Sie tatsächlich erhalten.

Ist die Ware einmal bei Ihnen angekommen, dann können sie ganz unbesorgt die Passform und die Qualität überprüfen. Sollte Sie dabei einen Fehler feststellen, dann können sie die Schuhe einfach zurücksenden, ohne dass Sie auf eine Erstattung des Kaufbetrages warten müssen. Ein weiterer wesentlicher Vorteil besteht darin, dass die Ware wesentlich schneller bei Ihnen eintrifft. Die Bestellung kann sofort bearbeitet werden, weil nicht erst auf den Geldeingang gewartet werden muss.

Nachteile beim Rechnungskauf

Zusammenfassung Nachteile

  • Händler kann Rücknahme und Umtausch verweigern
  • das Zahlen der Rechnung kann vergessen werden
  • Geld kann an falsche Kontoverbindung überwiesen werden
  • Frist für die Zahlung wird nicht eingehalten

nachteile-auf-rechnung-kaufenLaufschuhe auf Rechnung bestellen zu wollen, bringt aber auch Nachteile mit sich. Zwar können Sie die Schuhe jederzeit zurücksenden, wenn diese den Anforderungen nicht standhalten, allerdings muss der Händler dies nicht zwangsläufig akzeptieren. Schäden sind in jedem Fall durch den Verkäufer zu ersetzen, allerdings nur dann, wenn Sie die Rechnung bereits bezahlt haben. Sollte dies noch nicht der Fall sein, dann kann der Anbieter den Umtausch oder die Entgegennahme verweigern.

Zudem sollten Sie bedenken, dass aktuelle Laufschuhe meist nur zu hohen Preisen erhältlich sind. Wenn Sie hier vergessen, die Rechnung zu bezahlen oder aber das Geld an eine falsche Kontoverbindung überweisen, dann kann es zu hohen Forderungen kommen. Halten Sie zudem unbedingt die Frist für die Zahlung ein.

Voraussetzungen & Einschränkungen als Neukunde beim Rechnungskauf

voraussetzungen-rechnungskaufWenn Sie Laufschuhe auf Rechnung kaufen möchten, dann müssen Sie als Kunde auch entsprechende Kriterien erfüllen. Als Neukunde wird es allerdings sehr schwierig werden, einen Kauf auf Rechnung genehmigt zu bekommen. Hier haben eher Stammkunden eine Chance, die bereits über längere Zeit beim Anbieter eingekauft haben.

Zwar gibt es auch Angebote, welche sich direkt an Neukunden richten, nur sollten Sie in einem solchen Fall die AGB genau lesen. Hier ist es – aufgrund der Preisniveaus der meisten Laufschuhe – sehr wahrscheinlich, dass unter allen Umständen Ihre Bonität geprüft wird.

Schufa & Bonitätsprüfung bei der Bestellung auf Rechnung

schufa-pruefungIhre Bonität wird über die Schufa überprüft. In dieser Datenbank lagern alle Daten über Ihr Zahlungsverhalten. Haben Sie Schulden oder schon einmal einen Ratenkredit nicht eingehalten, so können Sie sehr wahrscheinlich keine Laufschuhe auf Rechnung bestellen. Ausnahmen werden nur selten gemacht, was meist aber auch auf eine schlechtere Qualität der Ware hindeutet.

Alternative Zahlungsmethoden

alternative-zahlungsartenSollte Ihre Bonität nicht den Wünschen des Anbieters entsprechen, dann können Sie noch weitere Zahlungsoptionen nutzen, die heute fast jeder Shop anbietet. So steht Ihnen mit Sicherheit Paypal zur Verfügung, wo der Kunde gar einen hervorragenden Käuferschutz genießt. Auch das elektronische Lastschriftverfahren wird immer noch von fast allen Shops angeboten. Hierbei besteht für Sie der Vorteil, dass Sie das Geld jederzeit zurückbuchen können, wenn einmal etwas nicht nach Plan läuft. Zu guter Letzt bleibt Ihnen immer noch die normale Banküberweisung.

In einigen Fällen könnte auch eine Ratenzahlung von Interesse sein. Wenn Sie sich für das Thema interessieren, haben wir Ihnen einige Informationen zusammengestellt:

Informieren Sie sich über die Vor- und Nachteile eines Ratenkredites & vergleichen Sie Ratenkredite

Fazit

fazit-rechnungskaufAm Ende ist der Kauf von Laufschuhen auf Rechnung sehr sinnvoll. Vor allem dann wenn es um sehr teure Modelle geht, ist eine Vorabprüfung der Qualität das Wichtigste. Allerdings sollten Sie auch bedenken, dass ein Umtausch nur dann möglich sein kann, wenn Sie die Rechnung bereits bezahlt haben. Es empfiehlt sich also, im Vorfeld genau die AGB des Betreibers zu lesen.