Waschmaschinen auf Rechnung können Sie hier bestellen – Aktuelle Shopübersicht 2017

 

Waschmaschine auf Rechnung bestellen – Alle Infos auf einen Blick

 

Waschmaschine - Frontlader

Eine Waschmaschine darf in keinem Haushalt fehlen

Es gibt verschiedene Geräte in einem Haushalt, auf welche man nicht verzichten kann, da sie notwendig und unabkömmlich sind. Ein solches Haushaltsgerät ist die Waschmaschine. Wenn ein Gerät kaputt geht und man dringend ein neues benötigt, bedeutet dies oft, dass man höhere Ausgaben zu erwarten hat. Denn eine gute und qualitativ hochwertige Waschmaschine, welche für eine längere Zeit ihre Dienste erfüllen soll, muss man mit einer höheren Ausgabe rechnen.

Viele Haushalte können sich jedoch nicht von Heute auf Morgen eine neue Waschmaschine leisten, weshalb solchen Menschen die tolle Möglichkeit geboten wird dieses Haushaltsgerät auf Rechnung zu kaufen. Wir erklären Ihnen was Sie beim Rechnungskauf beachten müssen.

Vorteile eines Kaufes einer Waschmaschine auf Rechnung

Zusammenfassung der Vorteile

  • Waschmaschine kann umgehend in Betrieb genommen werden
  • Genug Zeit zur Verfügung, um das Geld aufzutreiben
  • Gerät kann zurück geschickt werden
  • Da die Rechnung noch nicht bezahlt wurde ist keine Geldrückerstattung notwendig

Die Waschmaschine, welche auf Rechnung gekauft wird kann sofort benutzt werden.

So kann die Wäsche weiterhin gut und sauber gewaschen werden und muss nicht mit viel Arbeit und Aufwand von Hand gesäubert werden. Dass der Käufer die Waschmaschine direkt benutzen kann, bevor die Rechnung bezahlt ist, ist ein großer Vorteil eines Rechnungskaufes.

Ein weiterer Vorteil ist, dass der Käufer den Waschvollautomaten  zurückschicken kann, wenn sie ihm doch nicht gefallen sollte. So fallen keine Unannehmlichkeiten wegen der Geldrückerstattung an, da die Rechnung noch nicht beglichen wurde.

Nachteile beim Rechnungskauf einer Waschmaschine

Zusammenfassung der Nachteile

  • Mahnkosten, wegen nicht eingehaltener Frist
  • Unvorhergesehene Zwischenfälle können Budget sprengen
  • Nicht Begleichen der Mahnkosten kann zu rechtlichen und wirtschaftlichen Konsequenzen führen

Zwar kann die Waschmaschine sofort in Betrieb genommen werden und die Wäsche eines Haushaltes wird sauber gewaschen, doch wenn man neben dem Waschen vergisst die Rechnung rechtzeitig zu bezahlen, muss man am Ende mehr Geld für den Waschvollautomaten bezahlen, als ursprünglich gedacht.

Denn durch die Mahnungen, welche der Händler dem Käufer schickt, kommen auf den zusätzliche Kosten zu. Sollte es noch einen anderen Zwischenfall, wie zum Beispiel ein kaputte Gerät geben, dann kann dies schnell zu einer Sprengung des Budgets führen, was für den Kunden bedeutet, dass er möglicherweise auch die Mahnungen nicht bezahlen kann.

So kommt der Kunde in eine missliche Lage mit vielen anderen rechtlichen und wirtschaftlichen Konsequenzen.

Schufa,- und Bonitätsprüfung beim Rechnungskauf

So sauber und zuverlässig, wie eine Waschmaschine die schmutzigen Klamotten wäscht, so zuverlässig möchte der Händler sein Geld von dem Kunden erhalten. Damit dies der Fall ist und der Händler sich über die Zahlungsfähigkeit des Kunden informieren kann, darf er von diesem eine Bonitäts,- bzw. Schufaprüfung einfordern. Erst dann wird er einem Rechnungskauf zustimmen oder diesen ablehnen.

Ratenkauf einer Waschmaschine als Alternative zum Rechnungskauf

Besonders in großen Haushälten, in welchen es immer zu Zwischenfällen und unvorhersehbaren Ausgaben kommen kann, sollte man sich gut überlegen, ob sich ein Rechnungskauf wirklich lohnt. Deshalb sollte man sich überlegen, ob ein Ratenkauf für die Begleichung der Rechnung in Frage kommt.

Wie beim Rechnungskauf kann man das Gerät sofort nutzen, mit dem Unterschied, dass man diese nicht in einem Wisch abbezahlt, sondern über einen längeren Zeitraum verteilt mehrere kleine Beträge an den Händler zahlt.

Informieren Sie sich über die Vor- und Nachteile eines Ratenkredites & vergleichen Sie Ratenkredite

Fazit

Eine Waschmaschine ist in einem Haushalt unabkömmlich, doch man sollte sich vor der Wahl der Zahlungsmethode überlegen, wie viel Geld im Monat abkömmlich ist und welche Zahlungsmethode sich für die eigene Situation am Besten eignet.

Hinterlasse eine Nachricht