Hundezubehör auf Rechnung können Sie hier bestellen – Aktuelle Shopübersicht 2017



weitere Shop-Informationen anzeigen

 

Hundezubehör auf Rechnung bestellen – Alle Infos auf einen Blick

Der Hund ist der beste Freund des Menschen und wer sich einen Hund zulegt, der sollte sich im Klaren darüber sein, wie viel Zuwendung, Pflege und Aufmerksamkeit die Vierbeiner brauchen. So reicht es nicht einfach nur ihnen etwas zu Fressen zu geben und sie mehrmals am Tag zu Gassi gehen raus zu bringen. Ein Hund braucht viel Zubehör, welches von Pflege über Leckerlies bis zu Spielsachen geht.

Damit sich der Hund vollkommen wohlfühlt, sollte man nicht lange warten, um das Hundezubehör zu kaufen. Denn ein Hund hat, genau wie die Menschen, Bedürfnisse, welche er befriedigt wissen möchte. Hundezubehör hat seinen Preis und wenn das Konto zur Zeit nicht besonders begeistert über neue Anschaffungen ist, kann man den Hund trotzdem glücklich machen und das Hundezubehör auf Rechnung kaufen.

Vorteile, Hundezubehör auf Rechnung zu bestellen

Zusammenfassung der Vorteile

  • Der Hund kann auch glücklich gemacht werden, wenn der Geldbeutel streikt
  • Die ausstehende Rechnung muss nicht sofort beglichen werden
  • Kein großer Aufwand oder Folgen bei einer Rücksendung der Ware an den Verkäufer

vorteile-rechnungskauf-hundezubehörDer Vorteil bei dem Kauf von Hundezubehör auf Rechnung ist Jener, dass man das Hundezubehör umgehend verwenden und den Hund somit glücklich machen kann, ohne ihn lange warten zu lassen. Denn ein Kauf auf Rechnung muss nicht umgehend beglichen werden, sondern kann zu einem späteren Zeitpunkt bezahlt werden, wenn das Konto nicht mehr streikt.

Stellt der Hundebesitzer fest, dass das Hundezubehör nicht das Richtige für seinen Liebling ist möchte es aus anderen Gründen wieder an dern Verkäufer zurückschicken, ist das kein Problem. Auf den Kunden kommen weder Kosten noch sonstige Folgen zu und dem Verkäufer wird das Rückerstatten des Geldes erspart.

Nachteile beim Rechnungskauf von Hundezubehör

Zusammenfassung der Nachteile

  • Die Zahlung zu versäumen, bringt Mahnkosten mit sich
  • Zahlungsunfähigkeit hat hohe Kosten und andere Unannehmlichkeiten zur Folge

nachteile-bei-kauf-auf-rechnungEin Hund ist nur so lange glücklich, wie auch sein Herrchen oder sein Frauchen glücklich ist. Denn, wenn schlechte Nachrichten, wie zum Beispiel Mahnungen die Laune des Besitzers trüben, dann ist auch der Hund alle Andere als glücklich – trotz Hundezubehörs.

Solche Mahnungen können ganz schnell bei dem Kunden zu Hause eintreffen, wenn dieser die Zahlungsfrist der Rechnung versäumt. Denn in diesem Fall werden die Mahnkosten dafür sorgen, dass die eigentlichen Kosten in die Höhe getrieben werden und in keiner Relation zu den ursprünglichen Kosten des Hundezubehörs stehen. In einem noch schlimmeren Fall kann es dazu kommen, dass der Kunde zahlungsunfähig wird und weder die Rechnung noch die Mahnungen begleichen kann. In diesem Fall sind die Folgen weitaus größer und teurer, als es die Mahnungen sind.

 

Bedingungen für das Bestellen von Hundezubehör auf Rechnung

    Die verschiedene Anbieter von Hundezubehör im Internet einen ähnliche Bedingungen für einen Rechnungskauf. Welche häufig aufgerufen werden, erfahren Sie hier im Einzelnen:

    • nur wenn sie volljährig sind, können Sie diese Zahlungsart nutzen
    • dazu muss die Zahlungshistorie einwandfrei sein
    • Sie dürfen also keinen negativen Schufaeintrag besitzen
    • Rechnungs- und Lieferadresse müssen identisch sein
    • daher liefern die meisten Shops nicht an Packstationen
    • bei einigen Anbietern können nur Bestandskunden einen Rechnungskauf in Anspruch nehmen

Schufa & Bonitätsprüfung bei der Bestellung auf Rechnung

schufa-bonitaetNicht nur der Hund soll mit dem Kauf des Hundezubehörs glücklich gemacht werden, sondern auch der Verkäufer möchte Etwas von dem Kauf haben. Un zwar möchte dieser sein Geld fristgerecht erhalten. Bevor er einem Rechnungskauf zustimmt wird er sich demnach erst einmal über die Zuverlässigkeit und die Zahlungsfähigkeit des Kunden erkundigen, was er mit einer Bonitäts,-und Schufaprüfung tut.

Erst dann kann er sicher sein, dass der Kunde seine Bestellung auch bezahlen kann. Ist man jedoch Neukunde, ist ein Rechnungskauf trotzdem nicht so einfach. Auch, wenn sich der Käufer über die Schufa informiert hat und diese positiv ist, kann es sein, dass Neukunden nur einen geringen Betrag auf Rechnung bezahlen können oder ein Rechnungskauf erst nach einem erfolgreichem Kauf mit einem anderen Zahlungsmittel möglich ist. Auch so sichert sich der Händler ab.

Alternative Zahlungsmethoden

Um sich für einen Rechnungskauf zu qualifizieren, müssen Sie häufig vorher mit einem anderen Zahlungsmittel eingekauft haben. Hier sehen Sie die Möglichkeiten, welche viele Händler anbieten, im Überblick:

  • Vorkasse
  • Bankeinzug
  • Drittanbieter wie PayPal, Sofortüberweisung, Giropay
  • per Nachnahme
  • Kreditkarte
  • Ratenkauf

Ratenkauf als Alternative zum Rechnungskauf

Hat man Probleme damit, das Geld für das Hundezubehör aufzutreiben und weiß man bereits vor dem Rechnungskauf, dass das Budget eher knapp ist, dann sollte man gleich von Anfang an einen Ratenkauf anstreben. Das Hundezubehör in kleinen Raten abzubezahlen ist monatlich deutlich angenehmer, als mit einem Mal viel Geld zu verlieren oder in einem schlimmeren Fall mit Mahnkosten überhäuft wird.

Informieren Sie sich über die Vor- und Nachteile eines Ratenkredites & vergleichen Sie Ratenkredite

Fazit zum Rechnungskauf

zsf-rechnungskaufDamit der Hund und das Herrchen bzw. Frauchen glücklich sind, der Hund sein Hundezubehör und der Besitzer den glücklichen Hund in den vollsten Zügen genießen kann, sollte man sich nichts aufhalsen, was man später möglicherweise bereut. Eine sichere und gute Entscheidung, was die Zahlungsmethode betrifft ist dafür unumgehbar.